Seiten

16. Mai 2017

Emil wohnt im Puppenhaus & Genähtes

Moin Ihr Lieben,

habe ich mich eigentlich in der letzten Zeit bei Euch für Eure lieben Kommentare bedankt? Nein? Dann wird es jetzt aber mal Zeit - ich freue mich über jeden einzelnen!

 
 
Unendlich gefreut habe ich mich, als mein Geburtstagsgeschenk angekommen ist...

Ihr erinnert Euch bestimmt noch an diesen Post. Sehnsüchtig habe ich auf Emil in 1zu12 gewartet und nun ist er da    


Hoppla - oder ist es doch dieser


Oder ist dieser der Echte


Ich kann sie einfach nicht auseinanderhalten


Emil bettelt doch nicht etwa am Tisch?


Aber es ist ja nicht der Echte, oder doch?


Ist es nicht unglaublich, wie echt er aussieht?


Kommentar vom Menschenkind war: Jetzt müsst Ihr aber auch noch ins Puppenhaus einziehen...


Ich bin sooo glücklich, Emil nun für immer auf eine besondere Art bei mir haben zu können

 
Glücklich sind auch gerade Eltern eines Nordlichtmädchens, für das ich gern ein Kissen genäht habe - herzlich Willkommen im Leben 
 
 
 
Ich wünsche Euch einen zauberhaften Abend
 
☆ Lotte ☆

8. Mai 2017

Home sweet home & Tausch

Moin Ihr Lieben,

bei der Aktion von der lieben Doreen sind in diesem Monat unsere Flure gesucht - ich habe einen gefunden - und zwar unseren

  

Hier einmal der Blick aus unserem Wohnzimmer auf den Eingang (den wir selbst gar nicht nutzen, wir kommen immer durch die Seiteneingangstür), den wir unseren Gästen vorbehalten haben  



Die Kommode wird jahreszeitlich dekoriert und die Bilder links vom Eingang zeigen unsere Villa Kunterbunt - teils im Bau - und aus der Luftperspektive


Auf der Kommode gegenüber - natürlich Deko


Den Spiegel habe ich vor Jahren in der Kieferndiele Traventhal gekauft - leider gibt es sie nicht mehr... und so eine schöne Handschrift habe ich leider auch nicht


Kerzen dürfen bei uns auch im Flur nicht fehlen


Blick aus der Küche, rechts gehts in Wohnzimmer und wie Ihr seht, ich habe einfach zu viele Schuhe...


Mein tägliches Motto
 

Blick aus der Küche auf Eure wundervollen Karten von der Aktion "Ein 💟 für Blogger" - die dürfen da noch gaanz lange hängen bleiben



Seit langem schon bewundere ich Eure Lichtboxen und neulich im 1-Euro-Laden habe ich für kleines Geld endlich eine mitgenommen und die steht jetzt auch im Flur - natürlich mit richtiger norddeutscher Ansprache



Bei der lieben Claudia habe ich vor kurzem ihr Kameraband bewundert - und wollte natürlich auch eines. Und wie das immer so ist, für sich selbst kommt man nicht zum Nähen und so habe ich solange bei Claudia gebettelt, bis sie mir eines genäht hat 😀    


Mit der Farbe und den Sternen hat sie voll ins Schwarze getroffen und mit im Päckchen war noch ein kleines Hängerchen


und ein Leckerchen für Emil


Liebe Claudia, ich bin so glücklich mit meinem neuen Kamerabend und auch Herrchen gefällt es total, ich drücke Dich nochmal aus der Ferne!

Der nächste Post wird wohl nicht lange auf sich warten lassen, ich muss Euch unbedingt etwas zeigen - also bis bald
 
☆ Lotte ☆