17. August 2016

Mixed [Kissen & Zeitschriftenverwertung]

Moin Ihr Lieben,

na wie habt Ihr es bei dem Wetterchen? Herrlich oder?
Ist das jetzt der Spätsommer, oder schon der Frühherbst, man weiß es nicht. Morgens ist es schon ganz schön kalt und nachmittags heißt es kurz, kürzer und Sonnencreme!


Unsere Fette Henne steht schon in den Startlöchern. Ich glaube, es war Nicole, die einmal feststellte, dass die Blüten der Fetten Henne wie Tulpen aussehen

 
Auf einem Eurer Blogs (leider weiß ich nicht mehr, auf welchem) habe ich neulich diese tolle Idee zur Zeitschriftenverwertung gesehen und da mein Stapel alter Zeitschriften einfach nicht kleiner werden will, habe ich die Idee einfach mal nachgemacht

 
Gut, der Zeitschriftenstapel ist dadurch nicht viel geschmälert worden, aber immerhin ein Anfang

 

Mein Stoffvorat ist auch wieder ein wenig kleiner geworden, ich durfte ein Schnuffeltuch für ein kleines Menschlein nähen - Willkommen im Leben!




Für eine liebe Mutti durfte es ein Kissen zum Geburtstag sein und ich habe auch schon die Rückmeldung bekommen, dass sie sich sehr gefreut hat




Und meine Nähschülerin Finja hat auch jemanden glücklich gemacht. Dieses Kissen für ihren kranken Opa hat Finja fast ganz alleine in wenigen Stunden genäht. Hoffentlich ist Oma jetzt nicht nicht neidisch...


 
Und wer wartet denn da schon auf der Couch auf mich?

Ich werde ihm jetzt mal Gesellschaft leisten und meine Hand noch ein wenig schonen. Vor einer Woche hat mich eine Wespe gestochen und jetzt weiß ich, dass ich allergisch auf Wespenstiche reagiere... 

Passt auf Euch auf
☆ Lotte

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lotte!
    Hm, ich weiß auch nicht, was es ist. Zum Frühstück draußen war es eben ganz schön kalt! Außerdem gibt's schon Stoppelfelder und den ersten Federweißer... Tendiere schon fast zu Herbst.
    Deine genähten Kostbarkeiten sind allesamt wunderschön und noch besser finde ich, dass Finja noch immer Freude am Nähen hat. das Kissen ist absolute Spitze geworden, richte ihr das bitte aus :-) Danke ;o)
    Das Windlicht finde ich eine klasse Idee, in der Technik habe ich mal Taschen aus Tetrapacks gesehen, sieht echt aufwendig aus!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und lasse liebe Grüße da!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lotte!
    Das ist ja mal eine prima Idee mit dem Papierflechtkörbchen als chice Manschette für die Blumen.
    Es sind oft diese klitzekleinen Dinge, die so viel Freude schenken.
    Deine Nähstücke und auch die deines Lehrlings sind allesamt bildhübsch.
    Das mit deiner Hand ist allerdings weniger schön und da wünsche ich dir von Herzen gute Besserung.
    Ganz liebe Grüßle aus dem sonnigen Schwarzwald! Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lotte,
    die Papiervase ist ja der Knaller. Wo ist die Anleitung geblieben? Tolle Kissen sind auch bei dir entstanden und wie das Hundchen auf dich wartet.... zum "schießen":))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ach Lotte, was macht die Hand? War sie sehr angeschwollen?
    So ein Stich tut auch noch verdammt weh finde ich.
    Die Papiervase ist klasse, hast Du eine Anleitung dafür?
    Und das Kissen für den Opa ist klasse geworden.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend mit Hund auf dem Sofa,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lotte,
    ui, das mit dem Wespenstich ist wirklich übel. Ich wurde letztes Jahr gestochen, aber außer tagelangem Schmerz, hatte ich sonst nichts gemerkt.
    Die Idee mit den Zeitschriften ist Klasse, wie hast Du das denn gemacht?
    Das Kissen für den Opa ist wirklich krass schön...ich denke Oma wird nicht neidisch sein, sie wird sich bestimmt viel mehr darüber freuen, das die Enkelin, alle versucht das es Opa besser geht
    Kraul Emil mal ne Rund von mir
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lotte, da muss ich gleich mal genauer schauen, was es mit der Papierresteverwertung auf sich hat. Obwohl ich mich immer nur schwer von Zeitschriften trennen kann. Ich habe doch nur Schöne... :-). Die Kaissen sind auch wieder toll geworden. Ganz liebe Grüße. Christine
    Ach ja, ich hoffe natürlich auch auf einen tollen Spätsommer. Es geht doch bald an die Ost-und Nordsee.

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Werke liebe Lotte.....
    Und Emil darf aufs Sofa.....unsere Lola eigentlich nicht...
    aber inzwischen mit einer Decke....
    Du siehst wir sind super konsequent...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen