Seiten

9. Mai 2016

Kleiner 12. Blick & Nettigkeit

Moin Ihr Lieben,

ist das ein Wetterchen draußen? Die erste Farbe ist im Gesicht und auf einigen Teilen des winterblassen Körpers.


Auf einer der Gassirunden mit Emil kamen wir unlängst an einem bis dahin völlig brach liegenden Acker vorbei (ähem - Schuttabladeplatz trifft es wohl besser), und siehe da: Die Gemeinde (oder wer auch immer) waren sehr fleißig. Leider habe ich kein Vorher-Bild, aber Eurer Vorstellungskraft traue ich einiges zu. Und wann immer wir die Runde gehen, werde ich in Zukunft ein Bild machen, denn wenn Kirsche & Co. erstmal blühen, dann wird dieser "Acker" bestimmt eine tolle Schattenwiese werden



Wie das so ist bei guten Nachbarn, (Winke-winke über'n Zaun) haben wir urlaubstechnisch eingehütet und als "Dankeschön" gab es wieder tolle Sachen, lieben Dank nochmal dafür


 

Macht es Euch noch ganz fein und genießt die Sonne, leider soll es am Wochenende wohl erstmal wieder kühler werden...
☆ Lotte

Kommentare:

  1. Liebe Lotte!
    Ist schon ein feines Wetterchen gewesen die letzten Tage :-)
    Das muss man einfach auskosten und ich vernehme du machst das auch absolut goldrichtig.
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lotte!
    Das wird bestimmt toll. Ich habe neulich beim Spazieren gehen einen Freundschaftshain hier ganz in der Nähe entdeckt, finde ich eine tolle Idee und da stehen sooo viele verschiedene blühende Obstbäume drin, total toll!
    Ich freu mich auf die nächsten Bilder!
    Ganz liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lotte,
    Das ist toll, wenn man so nette Nachbarn hat!
    Bin gespannt wie schnell die Wiese wächst!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe LOtte,

    da bin ich ja mal gespannt, wie es weiter geht auf deinem EX-Schuttabladeplatz.
    Schön wenn sich die Umgebung zum positiven wandelt.
    Die Seife ist der Hammer!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen