Seiten

12. August 2014

Sorgentierchen

Nr. 1: 
Der Tilda-Weihnachtshase (bei mir ist er ein Ganzjahreshase!!), flugs genäht und Herrchen gezeigt... Mann Mann, kann ich da nur sagen, denn Kommentar von Herrchen war: 
Oh ein Drache....tse
Da hat Herrchen wohl entschieden zuviele Grisu-Bilder im Kopf...

Sorgentierchen Nr. 2 ist unser Emil... Baden im Baggersee ist wohl erstmal gegessen, leider reagiert er allergisch auf das Wasser (und das bei einem Labbi?!). Die Tierärztin fackelte auch nicht lange, einmal Kahlschlag am Kragen und Salbe druff. Hoffen wir mal, dass es ihm bald besser geht. Im Moment leidet er, weil's ihn ständig juckt... Als kleine Entschädigung gab's das erste Geschirr in seinem Leben, damit es nicht so scheuert...

Ich freue mich über meine nächste neue Leserin. Liebe Katja, ich freue mich sehr, dass es Dir wieder besser geht und Du meinen kleinen Blog besuchst (von Emil auch einen Labbi-Schmatz an Willow).

Immer schön den Kopf hochhalten, dann kommt auch genug Luft dran 
ist meine heutige Devise...
 

 

1 Kommentar:

  1. Oh ha, ganz liebe Kuscheleinheiten für Emil von Emma und ihrem Lieblingsmann schmatz

    AntwortenLöschen