Seiten

31. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 9 von 13

Im Kinderzimmer passt Henriette auf ihren kleinen Bruder Jakob auf, offensichtlich macht den beiden der Sturm nichts aus





























Jakob wäre früher wohl gern ein Ritter gewesen,,,






































...während Henriette in ihrem Kaufmannsladen die Schillinge zählt







































Oh, sieh doch nur die schöne Eisenbahn...














...und dort auf dem Nachtschränkchen der selbstgemachte Teddy von Oma Hanna.































In Jakob's Bettchen darf tagsüber der Weihnachtsbär unter der Traumkugel schlafen.







































Und auf Henriettes Bett liegt der selbstgemachte Ohio-Star-Quilt von Oma Hanna. Das scheint eine ganz patente Frau zu sein...






































(Eisenbahnplatte, Ritterburg & Quilt made by me)
Schauen wir doch mal ins Gouvernantenzimmer, ob Kindermädchen Rosa den kleinen Niklas schon versorgt hat (Teil 10)

30. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 8 von 13

In der guten Stube dagegen geht es noch sehr besinnlich zu.
Während Katherina Beethoven's Symphonie spielt...




















 







...serviert Hanna Onkel Gustav ein leichtes Mittagessen.






























Oh wie schön, dass der Kamin eine wohlige Wärmne ausstrahlt...






































...während draußen ein Schneesturm tobt!






































(Alle Lebensmittel made by me)
Ob im Kinderzimmer der Sturm durch die Türen pfeifft? (Teil 9)

29. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 7 von 13

Im Damensalon hat Frau Freiin Marie Therese Besuch von ihrer Mutter, Freifrau von Sannow-Boettiger. Oma schaut sich ihren gerade geborenen Enkel, den kleinen Max an und rügt dessen große Schwester Eisabeth, weil sie den Hund hereingelassen hat. Wo ist denn ihr dritter Enkel Niklas? Das Kindermädchen hat ihn bestimmt gerade zum Schlafen hingelegt...





























Wenn ihre Mutter den Heimweg antritt, muss Marie Therese unbedingt noch die Danksagungen zur Geburt schreiben...

































 





Vorher muss Oma noch unbedingt die Puppenstube von Elisabeth anschauen. "Oma sieh' doch nur, meine Puppe hat so ein schönes Kleid an"







































Doch Oma hat nach der langen Fahrt erst einmal Hunger auf die leckeren Häppchen - und Durst hat sie auch...








































Wird Marie Therese nach der Wöcherinnenzeit die Muße zum Ausreiten finden? Der Figur kann es nur zuträglich sein, obwohl Marie Therese auch jetzt schon wieder tadellos aussieht, Respekt!







































(Obst und Silber-Flakon auf Schreibtisch made by me)
Es geht morgen nach unten in die
Gute Stube (Teil 8)

28. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 6 von 13

Herr Hofreuther ist ein Mann von Welt - viel herumgekommen. Man sieht es an den vielen Souveniers von seinen Reisen. 






























Auch der Seefahrt war er früher verbunden. Denkt er bei dem wärmenden Kamin wohl gerade an seine letzte Überseereise zu den Naturschönheiten auf Fidschi?


Wenn Herr Hofreuther mal eine Frage seiner Enkel nicht beantworten kann, dann beliest er sich - obwohl ein Großvater hat immer Recht... 



























 










...aber der ordentlichste ist er nicht! Auf seinem Schreibtisch ist eine Menge Arbeit liegengeblieben. Herr Hofreuther räumen Sie endlich auf!





























Aber offensichtlich muss auch die Haushälterin mehr Sorgfalt an den Tag legen. Aber wahrscheinlich hat sie mit den Vorbereitungen zur Hochzeit alle Hände voll zu tun... 







































(Bücher im Schrank, Trophäen, Weltkarten & Muschelbilder made by me)
Der nächste Raum ist für Besucher geöffnet -
der Damensalon... (Teil 7 von 13)

27. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 5 von 13

In der Speisekammer duftet es ganz herrlich...


 






































nach frischgebackenem Brot, Wurst und Gemüse... und allen Zutaten, die man im täglichen Leben braucht... 






































 
...und dann erst die Kuchen und Torten - aber Finger weg! Die sind doch für Klaras und Theos Hochzeit







































(Alle Lebensmittel made by me, Holzregale made by Herrchen)
Schaut weiter im Herrenzimmer - der Herr des Hauses wartet
schon! (im Teil 6 von 13)

26. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 4 von 13

Hier in der Küche ist heute sehr viel los:





























Schließlich muss noch einiges für die Hochzeit aber auch für die anderen Bewohner vorbereitet werden:






























Während Lotta die Weinkammer auf Hochglanz bringt...







































...muss Lenchen noch die Blumen wässern und anschließend mit Fiete noch eine Runde Gassi gehen. 





























Lenchen beeil' Dich ein bisschen, du musst das Geschirr spülen, den Boden fegen...





























scheuch die Katzen aus dem Haus und wisch den Boden!































Magda hat aber auch alle Hände voll zu tun...






























...die Fischsuppe ist schon angesetzt, jetzt noch das Gemüse putzen...







































oh, und dann muss das Frühstück zu den Herrschaften gebracht werden! 

















 













(Obst und Gemüse made by me, Ess- & Schnippeltisch made by Herrchen)
Schaut auch mal morgen in die Speisekammer (Teil 5 von13), dort gibt es viele
Naschereien...

25. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 3 von 13

Im Laden nebenan...





























nimmt Schneidermeisterin Frau Liese fleißig die letzten Änderungen am Hochzeitskleid für Klara vor...





























...und verwendet nur die feinsten Materialien dafür.






























Diese wartet mit ihrem zukünftigen (links im Bild) auf die letzte Anprobe. Der darf Theo natürlich nicht beiwohnen.































Klara hofft, nach der Hochzeit auch wieder handarbeiten zu können. Für die Stoffe und die Wolle fällt ihr bestimmt etwas Schönes ein. Vielleicht auch etwas für Theo?






























Ob sie zur Hochzeit von Theo etwas aus diesem Schränkchen bekommt?























 















Herr von Settensen wird seiner Frau diese Kette schenken. Liest er jetzt wohl erst einmal die Börsenkurse?































Witwe Friedericke denkt über ein neues Kleid nach - das Trauerjahr ist bald um... 





























(Garnrollen, Wollknäuel, Stoffballen, Hüte, Schmuck in blauer Schatulle und in Vitrine made by me)
Weiter geht es im Teil 4: der Küche

24. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 2 von 13

Hört Ihr auch schon das Gequengel:
Mami, schau doch mal, das habe ich mir schon immer gewünscht!
Bitte, bitte...
 


Am liebsten hätte die kleine Marie den Krämerladen oben links auf dem Regal...

...doch Mutti hat bei Onkel Karl, dem der Laden gehört, doch
schon die Puppenstube für sie bestellt.


Steht auf seiner Werkbank auch schon die Ritterburg für Maries Bruder Konrad, die er sich zu Weihnachten gewünscht hat?

(Bonbons, Puppenstube u. Ritterburg made by me, Tresen made by Herrchen) Weiter geht es beimTeil 3 von 13 Weiberkram


23. Juli 2013

Noch so'ne Leidenschaft Teil 1 von 13

Ich bin stolze Besitzerin eines Zweithauses - dekadent?
Das hier vorgestellte Haus allemal! Und wenn ich könnte, würde ich auf jeden Fall selbst darin leben. Ich stelle Euch meine Mieter vor, seht selbst...

 








































und tretet ein:





























(Steinchengläser u. Hausnummer made by me)...weiter geht es im Teil 2 Kinderparadies

22. Juli 2013

Genähtes für's Puppenhaus

Paper Foundation Piecing (Nähen auf Papier), dabei kann man noch kleinste Stoffteilchen verwenden und es macht einfach Spaß!!!
Hier ein Wandbehang und ein Wandbild für's Puppenhaus